< Wurde Deine Identität gestohlen?
07.02.2014 08:23 Alter: 4 yrs
Von: Gerhard Stockinger

Fujitsu Lifebook

Fujitsu bietet ein breitgefächertes mobiles Portfolio vom Tablet bis zur mobilen Workstation


Fujitsu zeichnet sich seit jeher durch ein breites Portfolio im Mobile Bereich aus.

Bei Klassischen Business Notebooks bietet Fujitsu nicht nur Portreplicatoren für den schnellen Wechsel vom Bildschirmarbeitsplatz zum "Besprechungs Begleiter", sondern hat auch einen Erweiterungsslot. Dieser kann je nach Anwendungsfall ein Leermodul für Gewichteinsparung, einen zweiten Akku für längere Unabhängigkeit, eine zweite Festplatte oder auch einen integrierten Beamer, um schnell und einfach mit der Präsentation zu starten anstatt Minuten mit Auflösungs-Einstellungen zu vergeuden, enthalten.

Fujitsu setzt seit vielen Jahren auf sogenannte Convertibles und Tablets. Gerade bei Besprechungen ermöglicht der Convertible eine offenere Kommunikation als ein Notebook hinter dem sich der Vortragende versteckt.

Seit ein Obsthändler aus den Vereinigten Staaten Tablets vertreibt sind auch diese Geräte in aller Munde oder Hände, Fujitsu bietet hier in seinen Tablets Mehrwert durch integrierte UMTS/LTE Module. Vereinfachte Anmeldung per Smart Card oder Fingerprint Sensor erhöhen die Sicherheit am Tablet und erleichtern den Umgang für den Anwender spürbar.

Sicherheit im Umgang mit Mobilen Geräten ist seit jeher ein Muss für Fujitsu, nicht umsonst forscht Fujitsu seit längerem in diesem Bereich. PalmSecure als biometrische Anmeldung stellt aktuell eine der sichersten Lösungen zur Absicherung bei Zutrittskontrollen oder IT Systemen dar.