< Traditionelle Informations Technologie, ein Widerspruch?
19.11.2013 20:05 Alter: 4 yrs
Von: Gerhard Stockinger

NT: Neues Fujitsu Ultrabook zieht alle Register

Aus unserer Reihe New Technology: "Fujitsu's neues Ultrabook ist in Österreich gelandet."


Fujitsu Lifebook U904 mit "LAN Pull Out Port"

Das Nachfolgemodell des Fujitsu Ultrabook U772 lautet auf den Namen U904.

Das Notebook überzeugt auf den ersten Blick und überrascht auch unter der sprichwörtlichen Haube.

Das 14” Display mit LED Backlight der Bauart IGZO liefert nahezu 4k Auflösung 3200 x 1800 Pixel bei einer Bildschirmhelligkeit von 400 cd/m². Windows 8 entsprechend auch mit Touch Funktion im Display bzw. Gestensteuerung am Touchpad. Ein festverlöteter Speicher mit 2GB lässt sich auf 4, 6 oder 10 GB erweitern. Integriertes UMTS oder LTE Modul sorgen auch in WLAN freien Bereichen für die nötige Verbindung. Das 65 Watt Netzteil verdient den Namen Slim & Light, es trägt kaum auf. Das Notebook selbst unter 1,4kg und auch nur 30 mm länger als ein Din A4 Blatt, bei einer Dicke von unter 16 mm. Ein Manko der meisten derart dünnen Notebooks ist der fehlende Netzwerkanschluss. Beim U772 löste das Fujitsu noch mit einem CAT5 Adapter. Beim U904 gibt es einen Pull Out CAT 5 Anschluss, bei Bedarf entfaltet sich eine vollwertiger Gigabit LAN Port. Mancher kennt das eventuell aus 3COM Zeiten, ein PCMCIA Adapter hatte einen ähnlichen Anschluss, von 3COM unter XJack, 3COMs Version überzeugte auf Dauer nicht, die CAT 5 Stecker blieben gerne im wahrsten Sinne des Wortes stecken... Fujitsu’s Version überzeugt mit einer sehr angenehmen Bedienung.


Dateien:
ds-LIFEBOOK-U904.pdf386 K